Immobiliengutachter Bornum Im Winkel

Bundesland: Niedersachsen

Landkreis: Helmstedt

Stadt: Königslutter am Elm

Ort: Bornum am Elm

Einwohnerzahl: zirka 850


Bornum liegt am Nordrand des Elms im Landkreis Helmstedt. Erstmals urkundlich erwähnt wurde der Ort 1135 im Zusammenhang mit dem Kaiserdom in Königslutter, der Stadt deren Ortsteil Bornum heute ist.

Der Name des beschaulichen Örtchens geht auf die niederdeutsche Bezeichnung für Brunnen (Born) zurück. Er soll auf die vielen Quellen, die den nahen Elm speisen, hinweisen. Ursprünglich befand sich das Gut Bornum im Besitz des Stifts Lutter. In den folgenden Jahrhunderten wurde Bornum allerdings von den Braunschweiger Herzögen an unterschiedliche Lehnsherren weitergegeben.

Zwischen 1465 und 1764 war die Familie von Wendessen Lehnsherr der Bornumer. 1764 übernahm der Sekretär und Freund des Herzogs von Braunschweig-Lüneburg, Philipp von Westphalen, das Gut Bornum. Der Sohn des neuen Lehnsherrn Ludwig wurde später Schwiegervater und Mentor von Karl Marx.

In den folgenden Jahrzehnten wechselte das Gut häufig den Pächter. Im Jahre 1845 wurde es dann von mehr als 50 Bauern aus dem Ort Bornum übernommen. In all der Zeit hat sich Bornum seinen landwirtschaftlichen Charakter erhalten.

Ende der 1970er erlangte Bornum ein wenig Berühmtheit, denn das Örtchen wurde Schauplatz einer erfolgreichen Kinderfernsehserie. Im ZDF war in „Neues aus Uhlenbusch“ der Laden von „Tante Appelboom“ einer der tragenden Schauplätze. Dieser Laden steht direkt neben der Bornumer Kirche und wird heute als Wohnhaus genutzt.

Am 01. März 1974 wurde Bornum eingemeindet und ist seitdem ein Ortsteil der Stadt Königslutter. Heute geniessen rund 850 Bewohner die Vorzüge des ländlichen, ruhigen Vororts. Auch heute überwiegt noch der durchweg ländliche Charakter des Örtchens. Für Leute, die dem Trubel der Großstadt zwar nah sein möchten, aber nicht mittendrin leben möchten, bieten sich laut unserem Immobiliensachverständigen in Bornum optimale Möglichkeiten.

Immobilienkauf in Bornum

In dem ländlichen Ortsteil sind die Angebote an gebrauchten Immobilien sowie an Baugrundstücken recht vielfältig. Allerdings sind natürlich die gebrauchten Immobilien häufig recht alt und benötigen entsprechend Sanierungsmaßnahmen, um den heutigen Ansprüchen an optimalen Wohnraum genügen zu können. Unsere Immobiliensachverständigen bestätigen, dass trotzdem viele gute Immobilienangebote zu finden sind, in die sich eine Investition lohnt. Allerdings sollte der Käufer immer sicherstellen, dass der verlangte Kaufpreis auch den tatsächlichen Marktgegebenheiten und dem Zustand der Immobilie angemessen ist. Ein Wertgutachten wird daher von unseren Immobiliensachverständigen zwingend angeraten. Gerne beraten unsere Immobiliensachverständigen Sie bei den Kaufvorbereitungen und ermitteln den tatsächlichen Wert der gewünschten Immobilie. Machen Sie gleich einen Termin mit unserem Immobiliensachverständigen aus!

(*)Felder sind Pflichtfelder

Vorname(*)

Nachname(*)

Straße(*)

PLZ(*)

Ort(*)

Telefon(*)

Email (*)

Auswahl

Betreff

Ihre Nachricht

CAPCHA
captcha

Bitte geben Sie den Code ein

 

 

Related Posts