Immobiliengutachter Glentorf Im Südfeld

Bundesland: Niedersachsen

Landkreis: Helmstedt

Stadt: Königslutter am Elm

Ort: Glentorf

Einwohnerzahl: zirka 390


Ein idyllischer Ortsteil der Stadt Königslutter am Elm, welcher rund 8 km vom Stadtkern Königslutters entfernt an der Schunter liegt, ist Glentorf. 1221 wurde Glintdorp, wie Glentorf damals hieß, erstmals urkundlich erwähnt. Wahrscheinlich gab es an benannter Stelle bereits im 10. Jahrhundert die ersten Ansiedlungen.

Zirka 1 km nördlich von Glentorf gab es zu dieser Zeit eine Burg, die Teil der Verteidigungslinie der Sachsen gegen die Slawen war. Diese Burg war im Jahre 983 aufgrund des großen Slavenaufstands errichtet worden. Zunächst war die Burg im Besitz der Familie „van Glintorpe“, welche allerdings vor 1300 nach Braunschweig verzog. Danach wechselte Burg Glentorf häufiger den Besitzer.

Zu den Verteidigungsanlagen des Dorfes gehörte unter anderem auch der Kirchturm der 1854 gebauten Kirche. Im Jahr 1400 wurde diese bereits als Pfarrkirche erwähnt. Seit diesem Jahr gehörte Glentorf zu Archidiakonat Ochsendorf und damit zum Bistum Halberstadt.

Die Kirche besitzt noch heute die älteste Glocke Niedersachsens aus dem 11. Jahrhundert. Der Taufstein ist sogar noch älter. Allerdings wurde der Taufstein im Jahre 1912 an das Landesmuseum Braunschweig übergeben. Heute befindet sich der Taufstein in der Stadt Königslutter, der Glentorf seit der Gemeindegebietsreform 1974 als Ortsteil angehört.

Die historischen Merkmale des Dorfes Glentorf sind bis heute überall sichtbar. Zudem hat sich Glentorf auch den Charakter des Ritterguts teilweise erhalten. Doch sind auch viele Grundstücke mittlerweile als Baugrundstücke freigegeben. Bei der Wertermittlung für Immobilien durch Immobiliengutachter in Glentorf wurde immer wieder festgestellt, dass sich eine Investition in ein Eigenheim hier durchaus als lohnend erweist.

Immobilie kaufen in Glentorf

Wer eine Immobilie in Glentorf erwerben möchte, sollte mit einer Wertermittlung sicherstellen, dass der angesetzte Kaufpreis auch angemessen ist. Häufig handelt es sich hier um ältere Immobilien, die zwar trotz ihres Alters gut erhalten sein können, aber in diesem historischen Örtchen durchaus dem Denkmalschutz unterliegen könnten. Einer Wertermittlung stellt klar, in welchem Zustand die Immobilien sind und welchen Status sie haben. Sollten Sie sich allerdings für ein Baugrundstück interessieren, so kann die Wertermittlung durch einen Immobiliengutachter Ihnen die Sicherheit geben, dass Sie Ihr Bauvorhaben auch verwirklichen können. Auch wenn Sie Besitzer einer Immobilie in Glentorf sind, kann eine Wertermittlung für Sie durchaus von Interesse sein. Schließlich benötigen Sie den tatsächlichen Wert der Immobilie beispielsweise für die Beantragung einer Hypothek. Unsere Immobiliengutachter führen die Wertermittlung für Sie kompetent durch. Machen Sie am besten gleich einen Termin vor Ort aus!

(*)Felder sind Pflichtfelder

Vorname(*)

Nachname(*)

Straße(*)

PLZ(*)

Ort(*)

Telefon(*)

Email (*)

Auswahl

Betreff

Ihre Nachricht

CAPCHA
captcha

Bitte geben Sie den Code ein

 

 

Related Posts